Akkreditierung-online

Veranstaltung

Grundlagenseminar -Förderung bei besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben

Inhalt/Beschreibung

Die Fortbildung vermittelt im Rahmen von zwei Seminartagen (bzw. 4 Halbtagen) umfassende Kenntnisse, die zur effizienten Förderplanung und zur Auswahl geeigneter Fördermaterialien für binnendifferenzierende Maßnahmen und/oder den Förderunterricht notwendig sind. Den Teilnehmerinnen werden hilfreiche Tools für den Umgang mit betroffenen Kindern im schulischen Alltag vorgestellt. Es wird zudem das routinemäßige Abfassen von Förderplänen und die Formulierung individueller Lernziele gemäß Teil 6 der VO zur Gestaltung des Schulverhältnisses (in der jeweils aktuell gültigen Version) besprochen und geübt. Ziel der Veranstaltung ist es, Lehrkräften hilfreiche Informationen und Materialien an die Hand zu geben, die zum einen mehr Sicherheit auch in der Beratungssituation geben, und zum anderen alle Aspekte des Umgangs mit lese-rechtschreibschwachen​ Kindern im schulischen Alltag erleichtern sollen.

Seminarinhalte konkret:

- Grundlagenwissen zu Verursachung, Symptomatik und Abgrenzung von einer allgemeinen Lernbehinderung
- Feststel​lung von besonderen Schwierigkeiten in der Schule (z.B. Möglichkeiten und Grenzen standardisierter Tests)
- Förderplanung anhand von Schreibproben und Diagnosediktaten
- Besonde​re didaktische Grundsätze und Vorgehensweisen in der LRS-Förderung
- Förderansä​tze für alle relevanten Bereiche (Phonologie, alphabetisches und orthographisches Schreiben, morphematische Ansätze)
- Formulierung von konkreten Lernzielen und Abfassen von Förderplänen


Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Individuelle Lernstandsanalysen, Kenntnisse zu standardisierten Testverfahren und anderen Methoden der Feststellung, Einschätzung der individuellen Schriftsprachentwicklung, Einordnung von Schriftproben in theoretische Modelle des Schriftspracherwerbs, Kenntnisse über besondere didaktische Vorgehensweisen und Fördermaterialien.
Methodische Gestaltung:Vortrag, Diskussion, Bearbeitung von Aufgaben in Kleingruppen, Case-Studies und Transferübungen. Folien und andere Materialien zur Veranstaltung werden auf elektronischem Medium zur Verfügung gestellt.
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Förderung von Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulformen:
  • Grundschule
  • Förderschule
  • Förderstufe/Übergang 5/6
Beitrag je Teilnehmer/in: 140,00 EUR
Bildungsregion:landesweit

Weitere Hinweise

Weblink: www.legasthenie-dyskalkuli​e-fortbildungen.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0210381901

Alle Veranstaltungen


0210381901 - 05.05.2022 - 02.06.2022 - Staatliches Schulamt Gießen - Weigelt, Martina   Anmelden

Grundlagenseminar -Förderung bei besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben


Anbieter


Weigelt, Martina
Würthweg 3, 64283 Darmstadt

weigelt@lrs-therape​utin.info
Tel.: 01773467683

Zum Profil des Anbieters

Termin

05.05.2022 11:30 Uhr bis 02.06.2022 18:30 Uhr

Dauer: 2 Tage

Zwischentermine
5.5.2022 von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr
2.6.2022 von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Staatliches Schulamt Gießen

Behindertengerechte Ausführung
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Rampe
Hebeplattform
Lift
Treppenlift
Behindertengerechte Toilette