Akkreditierung-online

Veranstaltung

„Besser Leben!“- Selbstfürsorge für Lehrkräfte

Inhalt/Beschreibung

Im Mittelpunkt des Online-Seminars „Besser Leben!“-Selbstfürsorge für Lehrkräfte, das am Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz-Landau entwickelt wurde, steht die Stärkung der eigenen Selbstfürsorge. Das bedeutet, eine wertschätzende Haltung für sich und die eigenen Bedürfnisse zu entwickeln und zu lernen, wie man aktiv zum eigenen Wohlergehen beitragen kann.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Ziel des Seminars ist es, durch eine gestärkte Selbstfürsorge arbeitsbedingten Belastungsfolgen wie Stresserleben und Burnout vorzubeugen. Dazu werden den Teilnehmenden im ersten Schritt die Grundlagen der Selbstfürsorge vermittelt. Mit zusätzlichem Wissen über Stress und Burnout wird versucht, ein Bewusstsein über den eigenen Stresspegel und dessen Auswirkungen zu erlangen, um selbstfürsorglicher mit sich umgehen zu können. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Achtsamkeit. Durch verschiedene Achtsamkeitsübungen, wie z .B. der Meditation, dem Atemanker und Body Scans, wird geübt, das eigene Befinden und die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen.
Ein weiteres wichtiges Thema ist das Kennenlernen und Stärken der eigenen Ressourcen. Auf Grundlage dieser wird gemeinsam erarbeitet, wie es möglich ist, auch im (Schul-)Alltag besser für sich selbst zu sorgen. Ein zentraler Fokus im Seminar liegt auf dem Erfahrungsaustausch in der Gruppe.
Methodische Gestaltung:Es gibt kurze theoretische Inputs, praktische Übungen, Austausch in kleinen Gruppen und Impulse zum Ausprobieren im (Schul-)Alltag. In der letzten Einheit, dem Praxistag, geht es insbesondere um den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer*innen in Bezug auf die Umsetzung des Praktizierens der Selbstfürsorge im (Schul-)Alltag.
Qualitätsbereich:IV Professionalität
Themenbereich:Lehrergesundheit, Zeitmanagement

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Kurs
Bildungsregion:bundesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Teilnehmen können Lehrerinnen und Lehrer von allgemeinbildenden Schulen mit mind. 50% Beschäftigung.

Das Seminar wird wissenschaftlich begleitet, weshalb Lehrkräfte im Verlauf darum gebeten werden, mehrere Fragebogen auszufüllen. Dafür ist die Teilnahme kostenfrei.
Zusatzinformationen:Die Koordination erfolgt über einen separaten Link. Unter dem folgenden Link können Sie Ihr Interesse an einer Teilnahme bis zum 05.09.2021 bekunden: https://interessenbekundun​g.zepf.eu/.
Anschließend informieren wir Sie über die weiteren Schritte.
Weblink: https://www.zepf.eu/projek​t/besser-leben-selbstfuers​orge-fuer-lehrkraefte/
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0210321801

Alle Veranstaltungen


0210321801 - 05.11.2021 - 17.12.2021 - Online - Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf), Universität Koblenz-Landau, Campus Landau   Anmelden

„Besser Leben!“- Selbstfürsorge für Lehrkräfte

0210321802 - 28.01.2022 - 11.03.2022 - Online - Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf), Universität Koblenz-Landau, Campus Landau   Anmelden

„Besser Leben!“- Selbstfürsorge für Lehrkräfte


Anbieter


Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf), Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Bürgerstraße 23, 76829 Landau in der Pfalz

besserleben@zepf.un​i-landau.de
Tel.: 06341 280 32186

Zum Profil des Anbieters

Termin

05.11.2021 14:00 Uhr bis 17.12.2021 14:00 Uhr

Dauer: 3 Tage
Anmeldeschluss: 05.09.2021

Zwischentermine
Die Einführungsveranstaltung ist am 29.10.2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr.

Seminartermine: 05.11.21; 12.11.21; 19.11.21; 26.11.21; 17.12.2021 (jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr)

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Online