Akkreditierung-online

Veranstaltung

Verstehen und Anwenden digitaler Produktionsmethoden
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51039377

Inhalt/Beschreibung

Übergreifendes Ziel dieser Fortbildungsreihe ist der professionelle Umgang mit den Herausforderungen der vierten industriellen Revolution in der täglichen Unterrichtspraxis, die sich auch im Bereich Holztechnik niederschlagen. Lehrkräfte werden zunehmend vor die Herausforderung gestellt, dass die Digitalisierung längst Einzug in den beruflichen Alltag der Auszubildenden genommen hat, die Lehrpläne sich jedoch nur schleppend an die sich ändernden Anforderungen angepasst werden. Konkret werden Sie Best Practice-Beispiele für einen kompetenzorientierten Unterricht entwickeln.
Das Format der Fortbildungsreihe entspricht einem dreitägigen Workshop mit zwei Zwischenphasen, das sich über drei Monate erstreckt. An den drei Workshoptagen erhalten Sie Informationen zur Digitalisierung und zur Entwicklung kompetenzorientierten Unterrichts. Anhand der Vorstellung eines Best-Pratice Beispiels entwickeln Sie in Lehrerteams im Workshop und in den Zwischenphasen eine eigene kompetenzorientierte Unterrichtsreihe in der der Kontext der Digitalisierung fokussiert wird und erproben diese.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden untersuchen ihr Unterrichtssegment vor dem Hintergrund des digitalen Wandels in der Arbeitswelt differenziert und analysieren selbiges zielgruppenorientiert. Sie leiten daraus in Korrespondenz mit den aktuellen Ordnungsmitteln einen adressat*innengerechten, kompetenzorientierten Unterricht ab.
Medienbildungskompetenzen gem. ABl. 03/17: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes Mediennutzung Medien und Schulentwicklung
Methodische Gestaltung:Praktischer Workshop, Vortrag, Instruktion, Diskussion, kooperative Unterrichtsentwicklung, Entwicklung einer Unterrichtsreihe im eigenen Schulteam (3 Personen je Schule)
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Portfolio Medienbildungskompetenz:
  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung
  • Medien und Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • BF Holztechnik
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Daniel Schmidt

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Ansprechpartner: Daniel Schmidt
Weblink: http://www.hlft.hessen.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0209894702

Alle Veranstaltungen


0209894701 - 28.04.2020 - 19.06.2020 - Staatliche Technikerschule Alsfeld, In der Krebsbach 6, 36304 Alsfeld - Landesst. f. Technologiefortb.   Fällt aus

Verstehen und Anwenden digitaler Produktionsmethoden

0209894702 - 20.10.2020 - 09.12.2020 - Staatliche Technikerschule Alsfeld, In der Krebsbach 6, 36304 Alsfeld - Landesst. f. Technologiefortb.   Anmelden

Verstehen und Anwenden digitaler Produktionsmethoden


Anbieter


Landesst. f. Technologiefortb.
Darmstädter Straße 90, 64521 Groß-Gerau

FORTBILDUNG@HLFT.HE​SSEN.DE
Tel.: +49 6152 96136-0

Zum Profil des Anbieters

Termin

20.10.2020 09:00 Uhr bis 09.12.2020 16:00 Uhr

Dauer: 3 Tage

Zwischentermine
05.11.2020 09:00 - 16:00

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Staatliche Technikerschule Alsfeld, In der Krebsbach 6, 36304 Alsfeld