Akkreditierung-online

Veranstaltung

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen

Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51039073

Inhalt/Beschreibung

Qualifizierungsreihe für Lehrkräfte an hessischen Förderschulen mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung zum Umgang mit aggressivem Verhalten von Schüler*innen und zur (Weiter-)Entwicklung geeigneter Deeskalationsstrategien nach dem Konzept "PART" (R); Ausbildung von Multiplilator*innen-Tandem​s für Schulen, die die erworbenen Kenntnisse vor Ort weiter vermitteln

Kategorie: B (thematisch zusammenhängende Fortbildungsreihen, mind. 40h, Zertifizierung erfolgreicher Teilnahme)
Kriterien für erfolgreiche Teilnahme: vollständige Teilnahme mit Abschlusspräsentation


Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden reflektieren die Ziele ihrer Arbeit mit den Lernenden sowie ihre Professionalität in Bezug auf deren Verhalten. Sie kennen Auslöser von Aggression und Gewalt. Für Kriseninterventionen entwickeln sie einen systematischen Zugang zur Intervention bei gewalttätigem Verhalten, einen Handlungsrahmen sowie eine geeignete Krisenkommunikation. Sie testen Ausweich-, Befreiungs- und Selbstschutztechniken. Maßnahmen der Nachbesprechung und Mitarbeiter*innen-Fürsorge​ werden vorbereitet. Im zweiten Seminarblock werden ggf. stattgefundene Kriseninterventionen evaluiert. Basisseminare nach dem Konzept von PART ® werden für die eigenen Schulen geplant.
Methodische Gestaltung:Vorträge je nach Bedarf der Teilnehmenden, Diskussion, Kleingruppen- und Einzelarbeit, Praxissimulation, Filmbeispiele, Praxisreflexion aus den Erfahrungen der Teilnehmenden, Abschlusspräsentation
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
  • Erzieher/innen
Schulformen:
  • Förderschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Jens Schikora, Dorothea Happel, Andre Heinrichs

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Die Teilnahme an beiden Seminarblöcken ist obligatorisch für alle Teilnehmer/-innen und erforderlich zur Erlangung des Zertifikats.
Zusatzinformationen:Das 2. Modul im September findet in Seminarhotel Jakobsberg in Grünberg statt.
 
Kooperationspartn​er: PART Training GmbH Lüneburg

 
Anmeldeinforma​tion: Bitte melden Sie sich im Team mit Ihren vollständigen Angaben unter Inklusion.LA@kultus.hessen​.de an.
 
Ansprechpartner: Hanka Mühe
Weblink: www.parttraining.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199540703

Alle Veranstaltungen


0199540701 - 09.04.2019 - 29.05.2019 - DGB Gewerkschaftshaus, Wilhelm​-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen

0199540702 - 10.09.2019 - 17.10.2019 - Park-Hotel Biedenkopf, Auf dem Radeköppel 2, 35216 Biedenkopf - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen

0199540703 - 25.08.2020 - 23.09.2020 - Ringhotel Siegfriedbrunnen, Hammelba​cher Straße 7, 64689 Grasellenbach - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen

0199540704 - 17.11.2020 - 10.12.2020 - Seminarhotel Jakobsberg, Jakobsweg 9, 35305 Grünberg - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen

0199540705 - 30.11.2020 - 13.01.2021 - Seminarhotel Jakobsberg, Jakobsweg 9, 35305 Grünberg - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Qualifizierungsreihe Gewaltprävention nach PART für Förderschulen


Anbieter


Abteilung I Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 069 38989-00

Zum Profil des Anbieters

Termin

25.08.2020 10:00 Uhr bis 23.09.2020 17:30 Uhr

Dauer: 7 Tage

Zwischentermine
26.08.2020 09:00 - 17:30; ​27.08.2020 09:00 - 17:30;​ ​28.08.2020 09:00 - 17:30;​ ​21.09.2020 10:00 - 17:00;​ ​22.09.2020 09:00 - 17:30

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Ringhotel Siegfriedbrunnen, Hammelba​cher Straße 7, 64689 Grasellenbach