Akkreditierung-online

Veranstaltung

Industrial Internet of Things IIoT
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51037445

Inhalt/Beschreibung

Was ist das Internet der Dinge und wozu überhaupt Industrial Internet of Things? In dieser Fortbildung wird den Teilnehmenden neben den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten des IIoT in Geschäftsprozessen von Unternehmen, auch die dabei entstehenden Herausforderungen für die berufliche Bildung, beleuchtet. Praxisnah wird IIoT in einem Versuchsaufbau implementiert und die PROFINET-Schnittstelle integriert. Was versteht man unter einem IIoT-Gateway und seine Verbindung zur Shop Floor Ebene? Wie lassen sich Daten mit Node-RED auf einem Dashboard auswerten? Antworten auf diese Fragen werden anschaulich vermittelt und von den Teilnehmenden praktisch umgesetzt.

- Grundlegende Eigenschaften und Schlüsseltechnologien von IIoT
- Industrie 4.0 - horizontale und vertikale Integration
- Vorteile und Risiken bei der Einführung des Industrial Internet of Things
- Node-RED in Betrieb nehmen
- Das IIoT-Gateway und seine Verbindung zur Shop Floor Ebene
- Integration der PROFINET-Schnittstelle und des IIoT Gateways
- Aufbau des Informationsflusses mit Node-RED
- Auswertung der Daten mit dem Dashboard



Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden können mit den in der Fortbildung vermittelten Inhalten viele Aspekte einer modernen, zukunftsorientierten Industrie 4.0 Umgebung eigenständig mit der vorhandenen, zeitgemäßen Hard- und Software, umsetzen. Sie verwenden dabei die aktuelle TIA Portal V15.1 Software und Node-RED. Die Teilnehmenden erlangen die Fähigkeit erlernte Inhalte in die entsprechenden Lernfelder der Rahmenlehrpläne zu implementieren oder diese auch als Zusatzangebot für Lernende zu gestalten. Medienbildungskompetenzen gem. ABl. 03/17: 1 Medientheorie und Mediengesellschaft 2 Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes 3 Mediennutzung

Methodische Gestaltung:Teamarbeit, Einzelarbeit, Vortrag, Workshop, handlungsorientierte Projekte
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • BF Elektrotechnik
  • BF Metalltechnik
  • BF Informatik
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Ausbilder/innen (Betriebe)
Schulformen:
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Für eine erfolgreiche Teilnahme sind Grundkenntnisse der Nutzung von TIA Portal erforderlich.
Zusatzinformationen:Ansprechpartner: Torsten Reh
Weblink: http://www.hlft.hessen.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0209857802

Alle Veranstaltungen


0209857801 - 14.05.2020 - Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg - Landesst. f. Technologiefortb.   Fällt aus

Industrial Internet of Things IIoT

0209857802 - 12.11.2020 - Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg - Landesst. f. Technologiefortb.   Anmelden

Industrial Internet of Things IIoT


Anbieter


Landesst. f. Technologiefortb.
Darmstädter Straße 90, 64521 Groß-Gerau

FORTBILDUNG@HLFT.HE​SSEN.DE
Tel.: +49 6152 96136-0

Zum Profil des Anbieters

Termin

12.11.2020
09:00 bis 16:00 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg