Akkreditierung-online

Veranstaltung

Leben retten mit der Erste-Hilfe-App
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51037000

Inhalt/Beschreibung

Gerade im schulischen Umfeld und da ganz besonders im technischen Unterricht kann es durch die vielseitigen Gefahren z. B in einer Werkstatt zu Notsituationen kommen. Diese Fortbildung liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall. Leider vergessen viele diese Kenntnisse wieder und können sie in Notsituationen nicht anwenden. Die Erste-Hilfe-App kann Sie in einem Ernstfall interaktiv begleiten. Die Anwendung kann auch dazu genutzt werden, das richtige Verhalten regelmäßig zu wiederholen. Auch für das Einüben von Erste-Hilfe-Maßnahmen im Unterricht mit Schüler *innen und Auszubildenden kann die App hilfreich sein.
Inhalt:
- Eigenschutz und Absichern von Unfällen
- Helfen bei Unfällen
- Wundversorgung
- Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
- Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
- Verätzungen
- Vergiftungen
- lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
- zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten u.a. auch mit Defibrillator
- Anwenden der Erste-Hilfe-App

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Sie leisten in Notfällen im schulischen Umfeld schnell und medizinisch korrekt Erste Hilfe. Mit der Erste-Hilfe-App wiederholen und festigen Sie die erlernten Kompetenzen.
Medienbildungskompetenzen gem. ABl. 03/17: 3 Mediennutzung 5 Lehrerrolle und Personalentwicklung
Methodische Gestaltung:Vortrag, Workshop, praktische Übungen
Qualitätsbereich:IV Professionalität
Themenbereich:Qualifizierung für besondere Aufgaben in der Schule (z.B. Sicherheit, Datenschutz, Suchtberatung, Erste Hilfe)
Portfolio Medienbildungskompetenz:
  • Mediennutzung
  • Lehrerrolle und Personalentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Ausbilder/innen (Betriebe)
Schulformen:
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Sie erhalten eine Bescheinigung zur Ausbildung in Erster Hilfe. Laut § 5 AufsVO müssen „zur Aufsicht verpflichtete Personen, die … naturwissenschaftlichen oder technischen Unterricht erteilen … als Ersthelfer/in ausgebildet sein.“
Zusatzinformationen:Kooperationspartner: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Wiesbaden e.V. Ralph Ziegler Flachstraße 6 D-65197 Wiesbaden

 
Ansprechpartn​er: Jürgen Schlegel
Weblink: http://www.hlft.hessen.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199670702

Alle Veranstaltungen


0199670701 - 25.09.2019 - Friedrich-Ebert-Schule Wiesbaden, Balthasar-Neuma​nn-Straße 1, 65189 Wiesbaden - Landesst. f. Technologiefortb.  

Leben retten mit der Erste-Hilfe-App

0199670702 - 04.11.2020 - Friedrich-Ebert-Schule Wiesbaden, Balthasar-Neuma​nn-Straße 1, 65189 Wiesbaden - Landesst. f. Technologiefortb.   Anmelden

Leben retten mit der Erste-Hilfe-App


Anbieter


Landesst. f. Technologiefortb.
Darmstädter Straße 90, 64521 Groß-Gerau

FORTBILDUNG@HLFT.HE​SSEN.DE
Tel.: +49 6152 96136-0

Zum Profil des Anbieters

Termin

04.11.2020
00:01 bis 23:59 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Friedrich-Ebert-Schule Wiesbaden, Balthasar-Neuma​nn-Straße 1, 65189 Wiesbaden