Akkreditierung-online

Veranstaltung

20 Jahre Girls'Day „Mädchen und Technik“
Zwei Schritte vor – einen zurück … Viel erreicht – wie geht es weiter?

Inhalt/Beschreibung

Der Arbeitskreis Girls’Day Kassel ist seit 2002 aktiv und arbeitet seit 2015 unter dem Dach des regionalen Aktionsbündnis Frauen & Arbeit. Vertreterinnen von Institutionen, Verbänden und Projekten haben sich vernetzt, um das Thema „Mädchen und Technik“ im Rahmen des Girls'Day in der Schule sowie bei Schülerinnen und der Elternschaft aktuell zu halten. Hierzu fand im Jahr 2018 die M³ Woche rund um den Girls'Day statt.
Der Arbeitskreis Girls’Day flankiert und unterstützt Aktionen zur Vorbereitung des Girls’Day und fördert Aktivitäten für Mädchen und Frauen im MINT Bereich in der Region.
Vortrag: Prof. Dr. Renate Kosuch
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, "Institut für Geschlechterstudien" Technische Hochschule Köln "Professur für Psychologie mit dem Schwerpunkt Sozialpsychologie

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Vertiefung von Fach- und Methodenkompetenzen in den MINT-Fächern
Methodische Gestaltung:Vorträge und World-Café
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Naturwissenschaften
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulformen:
  • Sekundarstufe I
  • Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.)
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Kooperationspartner: MNU (Deutscher Verein zur Förderung des Mathematischen und Naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V. - Landesverband Hessen), Nawi-LoLa
Arbeitskreis Girls’Day Kassel, MINT

16.00h Begrüßung

16.30 h Vortrag „Genderaspekte in der MINT Nachwuchsförderung von Mädchen und Frauen – Impulse für die Praxis“
Professorin Dr. Renate Kosuch, TH Köln

17.15h Pause

17.30h World-Café
• Nawi-LoLa (Lernort Labor für Mädchen)
• MäteB (Mädchen in technische Berufe)
• Max-Eyth-Schule
​• Girls’Day Akademie
• Universität Kassel Fachbereich Elektrotechnik/ Informatik

18.30h Theatergruppe ImproKS Szenen zum Thema

19.00h Ende der Veranstaltung
Weblink: http://www.sabine-stuhlman​n.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199832001

Alle Veranstaltungen


0199832001 - 20.02.2020 - Gießhaus Universität Kassel, Mönchebergstraße 5, 34127 Kassel - MNU-Hessen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissensch. Unterrichts e.V.  

20 Jahre Girls'Day „Mädchen und Technik“ Zwei Schritte vor – einen zurück … Viel erreicht – wie geht es weiter?


Anbieter


MNU-Hessen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissensch. Unterrichts e.V.
Asternweg 4, 34355 Staufenberg

schule@steiper.de
Tel.: 05543-303955

Zum Profil des Anbieters

Termin

20.02.2020
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Gießhaus Universität Kassel, Mönchebergstraße 5, 34127 Kassel