Akkreditierung-online

Veranstaltung

Antisemitismus in der Schule
Prävention und Intervention

Veranstaltungsnummer (Anbieter): 200506-CWE-GI

Inhalt/Beschreibung

Im Verhalten und in Bemerkungen von Schüler/innen spiegeln sich häufiger als früher antisemitische Weltbilder wider. Welche ideologischen Vorstellungen stehen dahinter, und warum haben diese für Jugendliche eine Anziehungskraft?
Der Studientag geht diesen Fragen nach und hat zwei Schwerpunkte: Wir werden morgens über Merkmale, Struktur und Funktionen aktueller Erscheinungsformen des Antisemitismus informieren. Nachmittags werden konkrete Handlungsstrategien für den schulischen Alltag vorgestellt.
Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank.


Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden können Strukturen und Merkmale von Antisemtismus benennen, reflektieren und konkrete Handlungsstrategien für den Schulalttag diskutieren.
Methodische Gestaltung:Vortrag und Workshop
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Ethik
  • Religion ev.
  • Religion kath.
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Sekundarstufe I
  • Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.)
  • Berufliche Schulen
Beitrag je Teilnehmer/in: 12,00 EUR
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Leitung:Christine Weg-Engelschalk, RPI Gießen
Dozenten:Tami Rickert, Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt/ M:.

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0189322703

Alle Veranstaltungen


0189322701 - 03.12.2018 - RPI Frankfurt, Rechneigrabenstr. 10, 60311 Frankfurt - Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau  

Antisemitismus in der Schule Prävention und Intervention

0189322702 - 20.02.2019 - RPI Kassel, Heinrich-Wimmer-Str. 4, 34131 Kassel - Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau  

Antisemitismus in der Schule Prävention und Intervention


Anbieter


Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau
Rudolf-Bultmann-Str. 4, 35039 Marburg

info@rpi-ekkw-ekhn.​de
Tel.: 06421 969 100

Zum Profil des Anbieters

Termin

06.05.2020
09:30 bis 16:00 Uhr


Dauer: 1 Tage
Anmeldeschluss: 29.04.2020

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

RPI Gießen

Behindertengerechte Ausführung
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift
Behindertengerechte Toilette