Akkreditierung-online

Veranstaltung

Musikinstrumente in der Grundschule und Kita - auch für "Unmusikalische"
Veranstaltungsnummer (Anbieter): Q6045

Inhalt/Beschreibung

In welcher Einrichtung steht er nicht, oft angestaubt, meist in einer der hinteren Ecken, stets verschlossen und selten genutzt: Der Schrank mit den Musikinstrumenten? Warum ist das so? In der Regel, weil der Respekt zu groß ist. Denn mit Instrumenten musizieren, das ist was für Experten. Dass dieser Satz keineswegs richtig ist, werden wir in dieser Fortbildung belegen. Jeder und jede, auch die vermeintlich "Unmusikalischen", können Musikinstrumente in der täglichen Arbeit einsetzen. Wir werden Lieder begleiten mit Geräuschen, Klängen und Tönen, wir werden Improvisationsspiele kennen lernen, Klangeschichten erzählen und Klangbilder malen und vieles andere mehr. Und das mit den Instrumenten, die sich in fast jeder Einrichtung finden: Hölzer, Rahmentrommel, Schellenkranz, Triangel, Becken, Glockenspiel und Xylophon kommen zum Einsatz. Aber auch andere Instrumente werden vorgestellt, die vielleicht nicht so verbreitet sind, aber auch für den Unerfahrenen hervorragend geeignet sind, Klangereignisse herzustellen, die das Ohr kitzeln, schmeicheln und manchmal auch ein wenig herausfordern. Denn es ist nicht nur einfach, es macht auch großen Spaß die Welt der Klänge gemeinsam mit den Kindern zu entdecken. Selbstgebaute Instrumente, erprobte Lieder, Geschichten und Spiele sind willkommen. Musikalische Vorerfahrung ist nicht notwendig, aber auch nicht hinderlich.

Zielgruppe: Grundschule, Kita, Interessierte

Seminarleit​ung: Georg Feils ("Ferri") ist Kinderliedermacher aus Frankfurt und macht seit 1985 Musik und Theater für Zweibeiner ab 1,20 Meter. Uli Mangel ist Musik-Theater-Macher und war als Musikpädagoge 20 Jahre in der Ausbildung für Erzieher/innen tätig.
Zusammen mit Georg Feils lädt er alle 3 Monate zum 'Offenen Singen' ein.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die TN können verschiedene Musikinstrumente im Musikunterricht der Grundschule einsetzen.
Methodische Gestaltung:Workshop
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Musik
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Grundschule
Beitrag je Teilnehmer/in: 89,00 EUR
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:Bildungsregion Frankfurt
Leitung:Dr. Carmen Ludwig
Dozenten:Georg Feils, Uli Mangel

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Weblink: www.lea-bildung.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0168485906

Alle Veranstaltungen


0168485902 - 27.09.2016 - Frankfurt - lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen  

Musikinstrumente in der Grundschule und Kita - auch für "Unmusikalische"

0168485903 - 13.09.2017 - Frankfurt - lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen  

Musikinstrumente in der Grundschule und Kita - auch für "Unmusikalische"

0168485906 - 05.12.2019 - Frankfurt - lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen  

Musikinstrumente in der Grundschule und Kita - auch für "Unmusikalische"


Anbieter


lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Zimmerweg 12, 60325 Frankfurt

anmeldung@lea-bildu​ng.de
Tel.: 069-97129327

Zum Profil des Anbieters

Termin

05.12.2019
10:00 bis 16:00 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Frankfurt