Akkreditierung-online

Veranstaltung

Diversity Training - Vorurteile kennen, erkennen und abbauen.
Veranstaltungsnummer (Anbieter): S6015

Inhalt/Beschreibung

Vorurteile spielen in der Schule und im Alltag jeden Tag eine Rolle. Obwohl wir wissen, dass jeder Mensch unterschiedlich ist, bewerten wir einander unbewusst. Rassismus, Behindertenfeindlichkeit, Sexismus, Homo-und Transfeindlichkeit oder Klassismus spielen dabei eine Rolle. In diesem Anti-Diskriminerungs-Train​ing liegt der Fokus darauf, für unterschiedliche Diskriminierungen zu sensibilisieren, gesellschaftliche Machtmechanismen zu hinterfragen und die eigenen Vorurteile zu reflektieren. Gleichzeitig wird die Anwendung von Diversity-Methoden für die eigene Praxis (Schule, Kita, Kinder- und Jugendhilfe) erprobt und in der Gruppe reflektiert. Dabei werden Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis sowie deren Reflexion in das Seminar eingebracht und zukunftsorierentiert bearbeitet.

Zielgruppe: Lehrer_innen, Schulsozialarbeiter_innen,​ pädagogisches Fachpersonal

Seminarleitu​ng: Elena Barta ist Historiker_in und in der Bildungsarbeit für Jugendliche und Erwachsene mit den Schwerpunkten emanzipatorisches Lernen und Aktivismus, Diversität, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Rassismus, Abilität und deren Vermittlung durch non-formale Bildung (Train the Trainers) tätig.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die TN können ihre Schüler_innen nach diesem Anti-Diskriminerungs-Train​ing für unterschiedliche Diskriminierungen sensibilisieren.
Methodische Gestaltung:Vortrag, Praxisbeispiele
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Gender-Aspekte im Unterricht

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Beitrag je Teilnehmer/in: 68,00 EUR
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:Bildungsregion Frankfurt
Leitung:Dr. Carmen Ludwig
Dozenten:Elena Barta

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Weblink: www.lea-bildung.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0189326403

Alle Veranstaltungen


0189326403 - 21.11.2019 - Frankfurt - lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen  

Diversity Training - Vorurteile kennen, erkennen und abbauen.


Anbieter


lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Zimmerweg 12, 60325 Frankfurt

anmeldung@lea-bildu​ng.de
Tel.: 069-97129327

Zum Profil des Anbieters

Termin

21.11.2019
10:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Frankfurt