Akkreditierung-online

Veranstaltung

Die "Dialogische Fachdidaktik Pädagogik" als Orientierung für die Planung, Durchführung und Reflexion der Fachschulausbildung – eine Erweiterung des Lernfeldkonzepts für das Berufsfeld Sozialwesen
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51001512

Inhalt/Beschreibung

Der neue Lehrplan für die Fachschulen für Sozialwesen (Lernfeldkonzept) sieht vor, dass das Lernen der Studierenden an den Fachschulen für Sozialwesen in komplexen Lernarrangements (Lernsituationen) stattfinden soll. Neben der Erarbeitung fachlicher und inhaltlicher Aspekte steht die Förderung der beruflichen Identität im Zentrum der Ausbildung. Das Lernfeldkonzept allein gibt wenig Orientierung für die Entwicklung von persönlichkeitsfördernden Lernsituationen. Diese vermeidlich didaktische „Lücke" vermag die Dialogische Fachdidaktik Pädagogik zu schließen. Die Teilnehmer*innen können sich intensiv mit den Grundzügen der Dialogischen Fachdidaktik Pädagogik auseinandersetzen und Bezüge zu Ihren Unterricht entwickeln. Begleitet wird der Prozess durch das Erstellen eines Lernjournals, welches durch den Referenten erstellt wurde und in den Prozess eingebunden wird . Neben Impulsvorträgen finden Arbeitsphasen in selbstgewählten Kleingruppen statt. Wünschenswert wäre, wenn sich Tandems einer Schule an der Veranstaltung anmelden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden können die Kompetenzen zur Entwicklung, Implementierung und Evaluation von persönlichkeitsfördernden Lernarrangements erweitern und reflektieren, um sie im schulinternen Konzept zu integrieren und implementieren.
Methodische Gestaltung:Vortrag Präsentation Gruppenarbeit
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • BF Sozialpädagogik/Sozialwese​n
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Edwin Stiller, Ivonne Paulus

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Wünschenswert wäre, wenn sich möglichst 2 Lehrkräfte einer Schule anmelden.
Zusatzinformationen:Wünschenswert wäre, wenn sich möglichst 2 Lehrkräfte einer Schule anmelden
 
Ansprechpartner​: Ivonne Paulus
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199723101

Alle Veranstaltungen


0199723101 - 22.10.2019 - Berufliche Schulen Berta Jourdan FFM, Adlerflychtstraße 24, 60318 Frankfurt a.M. - Hessische Lehrkräfteakademie  

Die "Dialogische Fachdidaktik Pädagogik" als Orientierung für die Planung, Durchführung und Reflexion der Fachschulausbildung – eine Erweiterung des Lernfeldkonzepts für das Berufsfeld Sozialwesen


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

22.10.2019
09:00 bis 16:00 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Berufliche Schulen Berta Jourdan FFM, Adlerflychtstraße 24, 60318 Frankfurt a.M.