Akkreditierung-online

Veranstaltung

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)

Inhalt/Beschreibung

Wikipedia: "Ein Barcamp (häufig auch BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen."
Die genauen Inhalt, Ziele und deren Begründungen (was, wozu und warum) ergeben sich erst an dem Tag des Barcamps. Hier erst werden die einzelnen Themen der Workshops und der Ablauf vorggestellt. Alle "Arbeitsforen" werden sich aber mit der "Medienprävention" (Schutz vor den Gefahren der digitalen Welt) und dem Hintergrundwissen zur Thematik beschäftigen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Medienkompetenz, Medienbildungskompetenz, Handlungskompetenz im „digitalen Notfall“, Fachwissen zum Thema "Neue Medien" ...
Kompetenzerwerb: Peer Education von Schülern & Pädagogen:
- Peer Education: Hilfe zur digitalen Selbsthilfe bei Prävention von Cybermobbing & anderen digitalen Fragen
- Peer Review: Austausch zu Lernerfahrungen & Lernmaterialien (Klassenbesuche, Onlinekurs, Elternabend etc.)
- Peer Counseling: Offener Umgang mit Fehlern als Stärke („Das hat bei uns nicht geklappt“)
- Co-Creation: Weiter-Entwicklung von Materialien vor Ort (Quiz, Videos, Arbeitsblätter)
Methodische Gestaltung:„Barcamp als Methode“ der Selbstorganisation (besonders für große Gruppen geeignet)
Übernahme von Eigenverantwortung für das eigene Lernen und Lernziele
Vernetzung und Austausch mit anderen Schülern und Pädagogen – unabhängig von Schulform.
Wikipedia: "Da oft mehrere Dutzend bis über 100 Teilnehmer kommen, werden Großgruppenmethoden zur Moderation eingesetzt. Bewährt hat sich die Open Space-Methode: Die Teilnehmer geben eigene Themen ins Plenum und gestalten dazu je eine Arbeitsgruppe."
Themenbereich:Medienbildung
Portfolio Medienbildungskompetenz:
  • Medientheorie und Mediengesellschaft
  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung
  • Medien und Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler
Schulformen:
  • Alle Schulformen
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:bundesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:https://www.youtube.com/wa​tch?v=oXY8eaHwO7U
Zusatzinformationen:Bitte Anmeldung nur über Homepage https://mzlw.de/unsere-ang​ebote/fortbildungenworksho​ps/
Weblink: https://www.youtube.com/wa​tch?v=oXY8eaHwO7U
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0168540305

Alle Veranstaltungen


0168540301 - 19.04.2016 - Stadthalle in Limburg - Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg  

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)

0168540302 - 27.04.2017 - Weilburg - Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg  

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)

0168540303 - 03.05.2018 - Taunschusschule Bad Camberg - Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg  

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)

0168540304 - 05.02.2019 - Tilemannschule Limburg - Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg  

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)

0168540305 - 11.02.2020 - Limburg - Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg   Anmelden

Barcamp - Digitale-Helden-Limburg (Lehrer und Schüler)


Anbieter


Medienzentrum Limburg-Weilburg, Kreisbildstelle des Landkreises Limburg-Weilburg
Limburger Str. 10, 35781 Weilburg

medienzentrum@limbu​rg-weilburg.de
Tel.: 06431-2965516

Zum Profil des Anbieters

Termin

11.02.2020
08:45 bis 15:15 Uhr


Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Limburg