Akkreditierung-online

Veranstaltung

Fortbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Bereich Sprachsensibler Fachunterricht in den Gesellschaftswissenschafte​n zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 51000618

Inhalt/Beschreibung

Inhalte der Veranstaltung, die sich direkt mit dem Thema "DaZ-Förderung und Sprachsensibler Fachunterricht in den Gesellschaftswissenschafte​n" befassen, sind die folgenden: 1. Linguistische Grundkenntnisse 2. Sprachregister: Alltags-, Bildungs-, Fach- und Unterrichtssprache 3. Sprachstandsdiagnostik 4. Grundlagen eines sprachsensiblen Fachunterrichts 5. Sprachlernstrategien 6. Aufbau von Sprech- und Schreibkompetenzen 7. Sprachförderliche Unterrichtskommunikation und der Umgang mit Sprachproblemen/Sprachfehl​ern 8. Mehrsprachigkeit und Interkulturalität 9. Sprachsensible Gestaltung von Materialien und Aufgaben Hinzu kommen die Vermittlung zur Anleitung, Durchführung und Dokumentation von Praxiserkundungsprojekten (PEPs) und Micro-Teachings und das Ausbauen des Methodik- und Moderationsrepertoires in der Rolle als Multiplikator, insbesondere bezogen auf das Thema Sprachsensibler Fachunterricht.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:- Adressatenspezifische Vermittlung der Fortbildungsinhalte in eigenen Veranstaltungen - Erkennen und Beschreiben sprachlicher Besonderheiten der deutschen Sprache - Identifizierung und Beschreibung fachspezifischer Textsorten und Sprachstrukturen - Bestimmung der Lernausgangslage - Sprachfördernde Gestaltung von Unterrichtskommunikation - Anwendung von Sprachlehrstrategien und Vermittlung von Sprachlernstrategien - Sprachsensible Gestaltung von Materialien und Aufgaben - Anleitung von Micro-Teachings - Anleitung von PEPs
Methodische Gestaltung:Inputphasen in Kombination mit Arbeits- und Reflexionsphasen Darbietung konkreter Unterrichtsszenarien Erarbeitung von praxisorientierten Lösungsmöglichkeiten in bestimmten Lehr-/Lernsituationen
Themenbereich:Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Arbeitslehre
  • Geschichte
  • Politik u. Wirtschaft
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulformen:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Dr. Andrea Bambek, Ingrid Altenburger

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bevorzugte Zielgruppen: AusbilderInnen sowie Lehrkräfte mit Erfahrung in Fortbildung.
Zusatzinformationen:Ansprechpartner: Martina Goßmann
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0189450302

Alle Veranstaltungen


0189450301 - 13.02.2019 - 14.02.2019 - Landessportbund Hessen e.V., Otto-Fleck-Schneise 4 Sportschule, 60528 Frank​furt am Main - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Fortbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Bereich Sprachsensibler Fachunterricht in den Gesellschaftswissenschafte​n zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache

0189450302 - 18.11.2019 - 19.11.2019 - Parkhotel Rödermark, Niederröder Str. 24, 63322 Rödermark - Abteilung I Lehrkräfteakademie  

Fortbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Bereich Sprachsensibler Fachunterricht in den Gesellschaftswissenschafte​n zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache


Anbieter


Abteilung I Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 069 38989-00

Zum Profil des Anbieters

Termin

18.11.2019 09:30 Uhr bis 19.11.2019 16:30 Uhr

Dauer: 2 Tage
Anmeldeschluss: 28.10.2019

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Parkhotel Rödermark, Niederröder Str. 24, 63322 Rödermark