Akkreditierung-online

Veranstaltung

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50997590_999

Inhalt/Beschreibung

Das Hessische Leseprogramm "Verstärkte Leseförderung an allen Schulen" ist ein Angebot für alle allgemeinbildenden Schulen in Hessen. Alle Kollegien erhalten das Angebot, zunächst eine Bilanzierung der bisherigen Leseförderung anhang einer "Checkliste" durchzuführen. Die bereits in den Schulen vorhandenen vielfältigen Angebote zur Leseförderung sollen für die weitere Arbeit genutzt und aufgenommen werden. Zugleich aber soll ermöglicht werden, dass die Ausrichtung der Leseförderung an den o.g. Standards erfolgt. Daher ist als Ausgangspunkt der schulischen Arbeit zur Leseförderung die Bilanzierung der Leseförderung ein wichtiger Schritt. Diese Bilanzierung erfolgt in der jeweiligen Schule mit Hilfe der "Checkliste", die die wissenschaftlich gesicherten Elemente der Lesekompetenz (Standards) beinhaltet. Auf der Grundlage dieser Bilanzierung können die Lehrkräfte Entwicklungsbedarf oder auch bereits gelingende Lesefördermaßnahmen identifizieren und Ziele für die weitere Arbeit ableiten. Anschließend nehmen sie an drei Qualifizierungsmodulen teil. Diese sind ausgerichtet an den wissenschaftlich gesicherten und beeinflussbaren Elementen der Lesekompetenz: Einsatz von Leselernstandserhebungen als Grundlage von Förderung - Förderung der Dekodierfähigkeit/Leseflüs​sigkeit - Einübung von Lesestrategien/auch Schreiben zum Lesen - Lesen in allen Fächern - Lesemotivation/Viellesever​fahren - Selbstkonzept - Leseförderung von Jungen. Die Struktur der Module ist immer gleich und beinhaltet nach einer theoretischen Darlegung über die Bedeutung des jeweiligen Aspektes der Lesekompetenz (z.B. Leseflüssigkeit), Diagnoseinstrumente und - maßnahmen, Fördermaßnahmen, sowie Vorschläge zur Umsetzung und zur Evaluation der Maßnahmen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Kollegien erhalten ein gemeinsames Wissen über Diagnose und Förderung der wissenschaftlich gesicherten Elemente der Lesekompetenz. Die Lehrkräfte werden in die Lage versetzt, die Förderung der Lesekompetenz in ihren Klassen zu intensivieren.
Methodische Gestaltung:- Vorstellung des Programms
- Bilanzierung schulischer Leseförderung der Schule mit Hilfe einer Checkliste
- Gemeinsame Auswertung der Ergebnisse
- Formulierung von Entwicklungszielen für die Schule
- Abschluss / Feedback
Themenbereich:Lesen-Schreiben-Rechnen

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch
  • Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
  • Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:regional

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199702701

Alle Veranstaltungen


0199702702 - 02.09.2019 - Schule Auf dem Falkenflug Löhnberg, Auf dem Falkenflug, 35792 Löhnberg​ - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702703 - 18.09.2019 - Diesterweg-Schule Herborn, Am Hintersand 13, 35745 Herborn - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702706 - 21.10.2019 - Grundschule Hausen Waldbrunn, Schulstraße 9, 65620 Waldbrunn - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702704 - 05.11.2019 - Adolf-Reichwein-Schule Limburg, Heinrich-V.-Kleis​t-Straße, 65549 Limburg - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702708 - 18.11.2019 - Grundschule Hochelheim Hüttenberg, Schulstraße 1, 35625 Hüttenberg - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702705 - 25.11.2019 - Nassau-Oranien-Schule Greifenstein, Westerwaldst​raße 18, 35753 Greifenstein - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702710 - 02.12.2019 - Fürst-Johann-Ludwig-Schule​ Hadamar, Freiherr-vom-Stei​n-Straße, 65589 Hadamar - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702707 - 20.01.2020 - Rotebergschule Dillenburg, Rühlstraße 3, 35683 Dillenburg - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702709 - 03.02.2020 - Freiherr-vom-Stein-Schule Dauborn, Elisabeth-Koch-St​raße, 65597 Hünfelden - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702711 - 10.03.2020 - Gesamtschule Weilmünster, Mühlweg 15, 35789 Weilmünster - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung

0199702701 - auf Abruf - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Hessisches Leseprogramm - Verstärkte Leseförderung an allen Schulen - Bilanzierung


Anbieter


SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg
Frankfurter Str. 20-22, 35781 Weilburg

FORTBILDUNG.SSA.WEI​LBURG@KULTUS.HESSEN​.DE
Tel.: 06471/328-215

Zum Profil des Anbieters

Termin

auf Abruf

Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.