Akkreditierung-online

Veranstaltung

Fortbildungsveranstaltunge​n zur sonderpädagogischen Förderung und Inklusion (Säule 2), Süd
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50997610

Inhalt/Beschreibung

Die Fortbildungsreihe befasst sich mit der Gestaltung von Lernprozessen in heterogenen Lerngruppen in inklusiv arbeitenden Schulen. An jeweils 4 Modulterminen arbeiten die Tandems oder Teams an eigenen konkreten Praxisvorhaben. Ausgangspunkt sind die eigenen Bedarfe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aus denen sich auch die Input- und Feedbackphasen ableiten. Schwerpunkte der Fortbildungen sind die Gewinnung von Sicherheit und Handlungskompetenz im Umgang mit herausforderndem Verhalten von Schülerinnen und Schülern und die Schärfung des Blicks für den Mehrwert der Arbeit in multiprofessionellen Teams. Es soll die Möglichkeit geboten werden, an der pädagogischen Wirksamkeit aller an der schulischen Bildung Beteiligten zu arbeiten und dabei die Lernenden in den Mittelpunkt aller Prozesse zu setzen.

Modul 1: Rolle und Aufgabe in Ihrem Handlungsfeld reflektieren und klären – Teamstrukturen nutzen

Modul 2: Erziehungs- und Lernprozesse entwicklungsgemäß gestalten

Modul 3: Sprache und Kommunikation reflektiert und wirksam einsetzen

Modul 4: Lern- und Entwicklungsprozesse begleiten und reflektieren

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Klärung der eigenen Rolle, Auftragsklärung mit dem Team und der Zielgruppe, lösungsorientiert mit Konflikten umgehen, individualisierte, kompetenzorientierte Lernprozesse in heterogenen Lerngruppen entwicklungsgemäß erarbeiten, entwicklungslogische Stufen, Präventions- und Interventionsmodelle kennenlernen und daraus eigene Handlungsoptionen ableiten, transparentes und klares Handeln als Strategie im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen einsetzen, Einsatz von Sprache und Kommunikationsstilen reflektieren und in verschiedenen Settings und Zielgruppen anwenden, nachhaltige Veränderungsstrategien für Lern- und Entwicklungsprozesse gestalten, Aushandlungsstrategien in verschiedenen Situationen konstruktiv einsetzen.
Methodische Gestaltung:Bedarfe und Erfahrungen der Teilnehmenden als Ausgangspunkt, Wechsel von Teamarbeits-, Input- und Plenumsphasen, Kompetenz- und Produktorientierung, individualisierte Prozessbegleitung, Erprobungsphasen zwischen den Modulen, Reflexion und Feedback
Themenbereich:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Kurs
Bildungsregion:regional
Dozenten:Angelika Fabricius, Hanka Mühe, Silke Guse

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungsorte wechseln können. Die Mitnahme eines Laptops/Tablets ist wünschenswert.
Zusatzinformationen:Bitte beachten Sie die wechselnden Veranstaltungsorte. Modul 1: Michel Hotel, Heppenheim Modul 2: Hessische Lehrkräfteakademie, Weilburg Modul 3: Hessische Lehrkräfteakademie, Weilburg Modul 4: Hessische Lehrkräfteakademie, Weilburg
 
Anmeldeinformat​ion: Bitte melden Sie sich im Internet an.
 
Ansprechpartner: Angelika Fabricius
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199702201

Alle Veranstaltungen


0199702201 - 27.11.2019 - 24.04.2020 - Michel Hotel Heppenheim, Siegfriedstraß​e 1, 64646 Heppenheim (Bergstraße) (27.11.2019 - 28.11.2019);​ ​LA Tagungsstätte Weilburg, Frankfurter Straße 20-22, 35781 Weilburg (11.02.2020 - 24.04.2020) - Hessische Lehrkräfteakademie   ausgebucht / Anmelden

Fortbildungsveranstaltunge​n zur sonderpädagogischen Förderung und Inklusion (Säule 2), Süd


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

27.11.2019 10:00 Uhr bis 24.04.2020 16:30 Uhr

Dauer: 8 Tage
Anmeldeschluss: 13.11.2019

Zwischentermine
28.11.2019 09:00 - 16:30; ​11.02.2020 10:00 - 18:00;​ ​12.02.2020 09:00 - 16:30;​ ​17.03.2020 10:00 - 18:00;​ ​18.03.2020 09:00 - 16:30;​ ​23.04.2020 10:00 - 18:00

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen zu ausgebuchten Veranstaltungen werden auf einer Warteliste geführt.
Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Michel Hotel Heppenheim, Siegfriedstraß​e 1, 64646 Heppenheim (Bergstraße) (27.11.2019 - 28.11.2019);​ ​LA Tagungsstätte Weilburg, Frankfurter Straße 20-22, 35781 Weilburg (11.02.2020 - 24.04.2020)