Akkreditierung-online

Veranstaltung

S7-1200 / S7-1500 mit TIA Portal (Aufbau)
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50996953

Inhalt/Beschreibung

Diese Fortbildung vermittelt tiefere Einblicke der SPS-Programmierung in der Automatisierungstechnik mit TIA Portal. Intensive Übungs- und Anwendungsphasen gepaart mit vielen praktischen Hinweisen und Tipps bilden eine umfangreiche und breit gefächerte Basis für die Verwendung des TIA Portals.
Auf individuelle Vorschläge, Wünsche und Fragen der Teilnehmer gehen wir im Rahmen der Veranstaltung selbstverständlich gerne ein. Die praktischen Übungen werden wahlweise mit SIMATIC S7-1200 oder S7-1500 durchgeführt.

- Kurze Wiederholung zum Grundlagenkurs
- Datentypen bei der SIMATIC S7
- Programmbeispiel mit Datenbaustein im TIA Portal
- Anwendungsbeispiele zur strukturierten Programmierung mit FCs, FBs und DBs
- Erweiterter Befehlsvorrat / mathematische Funktionen
- Analogwerte einlesen/ausgeben und normieren im TIA Portal
- Ein- und Ausgänge beobachten, steuern und FORCEN
- Übungen zur Fehlersuche / Diagnose mit dem TIA Portal
- Fehler-Organisationsbauste​ine bei SIMATIC S7
- Diagnose und Fehlermeldungen für SIMATIC S7 über den integrierten Webserver

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden analysieren und konfigurieren die CPUs S7-1200 und S7- 1500. Sie erstellen neue Projekte im TIA Portal aus den Bereichen Analogwertverarbeitung, mathematische Funktionen, Diagnose, sowie Fehlersuche. Dabei verwenden Sie verschiedene Programmiersprachen (FUP, KOP, SCL) und verschiedene Programmbausteine (OBs, FCs, FBs und DBs).
1 Medientheorie und Mediengesellschaft 2 Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes 3 Mediennutzung
Methodische Gestaltung:Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Vortrag, Präsentation, Workshop, handlungsorientierte Projekte
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Portfolio Medienbildungskompetenz:
  • Medientheorie und Mediengesellschaft
  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • BF Elektrotechnik
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Ausbilder/innen (Betriebe)
Schulformen:
  • Berufliche Schulen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Für ein besseres Kennenlernen der Teilnehmenden in gemütlicher Atmosphäre wird es nach dem offiziellen Teil des ersten Fortbildungstages ein kulturelles und kulinarisches Angebot geben.

Zusatzinformationen:Kooperationspartner: Siemens AG
 
Ansprechpartner: Torsten Reh
Weblink: http://www.hlft.hessen.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199687701

Alle Veranstaltungen


0199687701 - 18.11.2019 - 20.11.2019 - Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg - Landesst. f. Technologiefortb.  

S7-1200 / S7-1500 mit TIA Portal (Aufbau)

0199687702 - 02.11.2020 - 04.11.2020 - Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg - Landesst. f. Technologiefortb.   Anmelden

S7-1200 / S7-1500 mit TIA Portal (Aufbau)


Anbieter


Landesst. f. Technologiefortb.
Darmstädter Straße 90, 64521 Groß-Gerau

FORTBILDUNG@HLFT.HE​SSEN.DE
Tel.: +49 6152 96136-0

Zum Profil des Anbieters

Termin

18.11.2019 09:00 Uhr bis 20.11.2019 16:00 Uhr

Dauer: 3 Tage

Zwischentermine
19.11.2019 09:00 - 16:00

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Gewerbliche Schulen des LDK Dillenburg, Herwigstraße 32, 35683 Dillenburg