Akkreditierung-online

Veranstaltung

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50996434

Inhalt/Beschreibung

Präsentation erworbener Kompetenzen in den Modulen:

Modul 1 – Unsere Praxis als FortbildnerInnen und BeraterInnen bestimmen
In dem Modul können Sie lernen:
• Ihre Praxis: Rolle und Aufgabe in Ihrem Handlungsfeld zu klären in Abgrenzung zur Aufsicht
• ein gemeinsames Verständnis von Fortbildung und Beratung zu erarbeiten
• den Paradigmenwechsel und die Verantwortungsbereiche in der kompetenzorientierten Fortbildung und Beratung zu gestalten und dadurch Rollendistanz zu erhalten
• die Auftragsklärung als Beratungstool anzulegen
• wie Sie die Themen hinter den Aufträgen erkennen können
• Indikatoren für die Zielüberprüfung zu finden

Modul 2 – Lernen initiieren in Fortbildung und Beratung
In dem Modul können Sie lernen:
• die konkreten Anforderungen aus dem professionellen Handlungsfeld der Teilnehmenden in Fortbildung und Beratung in den Mittelpunkt zu stellen
• mit Hilfe des dreistelligen Kompetenz-Begriffs den Bedarf der Teilnehmenden für Ihr Angebot zu erheben • wie Sie Lernprozesse zyklisch in vier Phasen gliedern können
• wie Sie die Teilnehmenden in Verantwortung für das eigene Lernen bringen können und damit die Wirksamkeit der Fortbildung erhöhen können

Modul 3 – Veränderungsprozesse begleiten In dem Modul können Sie lernen:
• wie Sie Veränderungsprozesse strukturieren und begleiten können
• wie Sie als Team beraten können
• stabile Systeme in Bewegung zu bringen
• Veränderungsprozesse zielgerichtet zu gestalten
• wie Sie aus Betroffenen Beteiligte machen und so Menschen für die Veränderung gewinnen können
• Menschen durch Veränderungen zu begleiten
• den Zusammenhalt unter den Betroffenen zu fördern

Modul 4 - Systemisch beraten
In diesem Modul können Sie lernen:
• wie Sie Teams einladen, systemische Blickwinkel einzunehmen
• wie Sie Teams systemisch beraten
• wie Selbstähnlichkeit durch Strukturen erzeugt wird
• wie Sie Zielgruppen erreichen und aus Klagenden Mitwirkende machen
• wie Sie Teams unterstützen, dass das Gehörte ins Kollegium transportiert wird

Modul 5 - Moderation
In dem Modul können Sie lernen:
- wie Sie die Menschen durch Sinnstiftung in einen gemeinsamen kooperativen Prozess bringen können
- wie Sie Konfliktsituationen in der Gruppe durch Gestaltung eines Prozesses zu Kooperation bringen können
- wie Sie die Menschen stärken, damit Sie die Themen in der Organisation klären

Modul 6 - Teilnehmer in Kooperation bringen
In dem Modul können Sie lernen:
• den Ablauf einer Moderation von der Zielvereinbarung bis zum Anschluss sicher anwenden
• Methoden in den unterschiedlichen Phasen einer Moderation zu nutzen
• wie Sie als Moderator/ Moderatorin Wirkung erzielen können,
• wie Sie Werkzeuge wie Karten, Flipcharts und Pinnwände sicher anwenden.

Modul 7 - Evaluation

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Auftragsklärung: Auftrag wird mit Blick auf Akteure, Rollen, Verantwortung und Systemdynamik vor Beginn der Fortbildung geklärt.

Lernen: Wissen, Können und Haltungen der Teilnehmenden wird klar bestimmt. Gestaltung der Fortbildung ist kompetenzorientiert, praxisbezogen, handlungs-und produktorientiert, prozessbezogen, individualisiert und kooperativ Arbeits- und Lernprinzipien mit bedarfsbezogenen Inputs, Impulsen und Reflexionen, Bilanzierung des Praxistransfers, individualisierter Beratung, Peer- Prozessen, Monitoring, Balance von Kompetenz- und Autonomie Erleben und sozialer Eingebundenheit sowie Selbstähnlichkeit werden befolgt.

Prozess: Fortbildung ist als Lernprozess angelegt mit Praxistransfer und Produkt PDCA-Zyklus wird wiederholend realisiert und adaptiv-agile Interaktionen werden ermöglicht Gestaltung ermöglicht professionsbezogenes, d.h. kompetenzorientiertes, praxisbezogenes, handlungsorientiertes, produktorientiertes, individualisiertes und kooperatives Lernen.
Methodische Gestaltung:An den TeilnehmerInnen orientiertes Vorgehen, Peerreflexionen - Einbeziehung der unterschiedlichen Kompetenzen und Lernvoraussetzungen (Kompetenzorientierung) - „Doppeldecker" und Selbstähnlichkeit - Wechsel von Plenum und Teamarbeitszeit
Qualitätsbereich:IV Professionalität
Themenbereich:Qualifizierung für Fortbildung und Schulberatung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Robert Erlinghagen, Angelika Fabricius

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Ansprechpartner: Angelika Fabricius
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199671605

Alle Veranstaltungen


0199671601 - 03.09.2019 - Hessische Lehrkräfteakademie Frankfurt, Stuttgarter Strasse 18-24 Erwin-Stein-Haus, 60​329 Frankfurt - Hessische Lehrkräfteakademie  

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater

0199671602 - 17.09.2019 - LA Tagungsstätte Fuldatal, Rothwestener Straße 2-14 Reinhardswaldschule, ​34233 Fuldatal - Hessische Lehrkräfteakademie  

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater

0199671603 - 18.09.2019 - OFFEN, wird noch festgelegt - Hessische Lehrkräfteakademie  

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater

0199671604 - 24.09.2019 - DGB Gewerkschaftshaus, Wilhelm​-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt - Hessische Lehrkräfteakademie  

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater

0199671605 - 24.10.2019 - Sport- und Bildungsstätte Wetzlar, Friedenstraße 99 Sportjugend Hessen, 35578 Wetzlar - Hessische Lehrkräfteakademie  

Präsentationsveranstaltung​ Fortbildner und Berater


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

24.10.2019
10:00 bis 16:30 Uhr


Dauer: 1 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Sport- und Bildungsstätte Wetzlar, Friedenstraße 99 Sportjugend Hessen, 35578 Wetzlar