Akkreditierung-online

Veranstaltung

QSH - Mittlere Führungsebene 2019 ff. - Warteliste Mitte
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50995438

Inhalt/Beschreibung

Fortbildungen für schulische Führungskräfte der Mittleren Ebene Das Seminarangebot für die mittlere Führungsebene richtet sich an Personen, die erstmalig eine Funktionsstelle in einer Schulleitung übernehmen und sich insoweit in die mittlere Führungsebene entwickeln wollen. Das Angebot dient dazu, Kompetenzen zur Bewältigung der am Schulalltag orientierten Anforderungen in der Leitungsrolle zu entwickeln. In dieser Position sind sie zwei Seiten gegenüber gleichermaßen verpflichtet. Um diesen Balanceakt zu meistern, ist es hilfreich, das Führungsverständnis zu klären und (Fach-) Kompetenzen weiterzuentwickeln, die in diesem Spannungsfeld helfen, souverän zu handeln. Die Fortbildungsreihe für die mittlere Führungsebene umfasst drei Module. 1. Grundlagen des Verwaltungshandelns: Schulrecht und Verwaltungshandeln, Budget, Landesbudget – Schulträgerbudget (KSB / GSB), Personalbewirtschaftung 2. Rolle und Kommunikation: Rollenbewusstsein, Rollenwahrnehmung, Grundlagen der Kommunikation, Moderation von Prozessen, Verhalten in der Sandwichposition, Förderung von Teamstrukturen, Kooperation mit außerschulischen und dualen Partnern 3. Unterrichtsentwicklung: Kriterien und Indikatoren für guten Unterricht, Projekt- und Prozessplanung, Leitung von Arbeitsgruppen, Konzeption und Organisation, Umgang mit Widerständen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Persönliche Kompetenz - Soziale und kommunikative Kompetenz - Fachliche Kompetenz und Kenntnisse - Emotionale Kompetenz - Pädagogische Kompetenz
- Schul- und dienstrechtliche Kompetenz - Salutogene Handlungskompetenz
- Betriebswirtschaftliche Kompetenz - Medienkompetenz - Fähigkeiten/Fertigkeiten: den anstehenden Rollenwechsel reflektieren und individuelle Strategien zur Bewältigung entwickeln.
Methodische Gestaltung:Wechsel von Kurzreferat, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit; praktische Übungen; vielfältiger Medieneinsatz; Arbeit an Fallbeispi
Qualitätsbereich:III Führung und Management
Themenbereich:Vorbereitung auf eine Leitungsfunktion in der Schule

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Mittlere Führungsebene in Schule
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:N.N. Dozent, Jochen Stephan Müller

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bitte beachten Sie, dass Sie bei Anmeldung lediglich einen Platz auf der Warteliste erhalten. Sobald Sie einen Teilnahmeplatz in dieser oder einer der nächsten Reihen erhalten, werden Sie informiert. Eine Teilnahme ohne Einladung ist nicht möglich.
Zusatzinformationen:Die Termine und die Tagungsorte für die einzelnen Veranstaltungen stehen noch nicht abschließend fest. Bitte achten Sie bei Ihrer Anmeldung auf die Zugehörigkeit Ihres für Sie zuständigen Staatlichen Schulamtes zum betreffenden Kooperationsverbund (Nord, Süd, Mitte, Rhein-Main). Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, wird Ihre Anmeldung nach zeitlichem Eingang auf einer Warteliste geführt. Sie erhalten eine Nachricht, sobald die Teilnahme möglich ist, und werden über die Termine informiert. Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: qsh-la@kultus.hessen.de.
 
Ansprechpartner: Karsten Keller
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0199677101

Alle Veranstaltungen


0199677101 - 01.01.2020 - 31.12.2020 - LA Tagungsstätte Weilburg, Frankfurter Straße 20-22, 35781 Weilburg - Hessische Lehrkräfteakademie   Anmelden

QSH - Mittlere Führungsebene 2019 ff. - Warteliste Mitte


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

01.01.2020 14:00 Uhr bis 31.12.2020 18:00 Uhr

Dauer: 6 Tage

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

LA Tagungsstätte Weilburg, Frankfurter Straße 20-22, 35781 Weilburg