Akkreditierung-online

Veranstaltung

Heldenreise

Inhalt/Beschreibung

- Grundlegende Heranführung an das Thema über Fragen nach Art und Sinn von Geschichtenerzählen – vom Mythos bis zum Hollywood-Blockbuster
- Ei​nführung in die Grundlagen der Spielfilmdramaturgie
- Kri​tische Auseinandersetzung mit archetypischen Figuren und ihrer Funktion

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:- Verständnis für die Machart von Filmen und Drehbüchern zur didaktisch fundierten Nutzung und Reflexion über Spielfilme, wenn diese in Schule und Unterricht zum Einsatz kommen, erwerben
- Adaption des erarbeiteten Wissens auf unterschiedliche Unterrichtskontexte erschließen (Deutsch, Psychologie, Fremdsprachen)
- Kompetenz​en zur Reflexion über Identitätsbildung bei Heranwachsenden erwerben, die im Unterricht (Religion, Ethik) eingesetzt werden können
Methodische Gestaltung:- Input durch die Referentin
- Einsatz von Filmbeispielen
- Erarbeitu​ng von bestimmten Bausteinen in Kleingruppen
- Diskussion mit Referentin und anderen Kursteilnehmer_innen
- ‚Ar​chetypen’-Rätselspiel
Themenbereich:Medienbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:bundesweit
Dozenten:Vera Cuntz-Leng

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Anwendungsbereiche für die erlernten Fähigkeiten insbesondere in den Fächern Ethik, Religion, Psychologie, Deutsch, Fremdsprachen
Weblink: https://www.uni-marburg.de​/zfl/zentrum/fortbildung
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0179098403

Alle Veranstaltungen


0179098401 - 26.02.2018 - Philipps-Universität Marburg - Zentrum für Lehrerbildung  

Heldenreise


Anbieter


Philipps-Universität Marburg - Zentrum für Lehrerbildung
Bunsenstr. 2, 35032 Marburg

zfl-fortbildung@sta​ff.uni-marburg.de
Tel.: 06421/28-23596

Zum Profil des Anbieters

Termin

03.06.2019
14:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 0,5 Tage
Anmeldeschluss: 24.05.2019

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Philipps-Universität Marburg, Deutschhausstr. 12, Raum 01A25