Akkreditierung-online

Veranstaltung

ePolis-Lernprozesse individuell strukturieren
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50981412

Inhalt/Beschreibung

Erkunden Sie Möglichkeiten, den eigenen Lernprozess im Bereich digitaler Medien zu begleiten und dies gleichzeitig auf die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern anzuwenden! Den Mittelpunkt dieser Fortbildung bildet das Planen und Anlegen eines E-Portfolios mit Hilfe der open- source-Software Mahara.org. Zum einen werden Wege aufgezeigt, wie man mit Hilfe des Portfolios die eigene Entwicklung als Lehrender bzw. Lehrende im Sinne des Medienbildungskompetenzpor​tfolios darstellen, reflektieren und evaluieren kann. Zum anderen sollen Möglichkeiten diskutiert und ausprobiert werden, das E-Portfolio in den Unterricht einzubetten, um den Lernenden die Möglichkeit zu geben, ihre Lernfortschritte zu dokumentieren und auszuwerten. Die TeilnehmerInnen erstellen mit verschiedenen Tools Lernprodukte, binden diese in Mahara ein und probieren Feedback und Reflexionsmöglichkeiten aus. Sie arbeiten individualisiert im Rahmen des interdependenten Lernzyklus (PDCA). Am Ende der insgesamt anderthalbtägigen Fortbildung (3 Termine) hat jede(r) Teilnehmer(in) ein Portfolio angelegt und bereits erste Leistungsnachweise bzw. Lernfortschritte für das Portfolio "Medienbildungskompetenz" erbracht.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Aus den Kompetenzen des Medienbildungskompetenzpor​tfolios Medientheorie und Mediengesellschaft - die eigene Lernumgebung (Personal Learning Environment) analysieren und erweitern Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes - mit Lernjobs arbeiten (Klärung der Begrifflichkeiten, Anwendung) - Lernprozesse initiieren und reflektieren (Smart Evidence) - Mahara zur Lernprozessbegleitung verwenden - individualisierte und differenzierte Lernsettings gestalten Mediennutzung - Lernprodukte mit Hilfe digitaler Tools erstellen - Grundfunktionen der Lernplattform Mahara anwenden - eine Ansicht auf Mahara erstellen (Verwendung von Text- und Bildelementen, Einbinden externer Inhalte, Umgang mit Embed- Code) - die Feedbackfunktion auf Mahara anwenden LehrerInnenrolle/Persönlic​he Entwicklung - den Smart- Evidence- Competence-Rahmen anwenden - den eigenen Lernprozess kritisch reflektieren
Methodische Gestaltung:individualisiertes Arbeiten nach dem interdependenten Lernzyklus
Themenbereich:Medienbildung
Portfolio Medienbildungskompetenz:
  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung
  • Medien und Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
  • Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:landesweit
Dozenten:Antje Koenen

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Ansprechpartner: Antje Koenen
Weblink: https://medien.bildung.hes​sen.de/eportfolio/index.ht​ml
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0189478703

Alle Veranstaltungen


0189478703 - 30.12.2019 - 31.12.2019 - Hessische Lehrkräfteakademie Frankfurt, Stuttgarter Strasse 18-24 Erwin-Stein-Haus, 60​329 Frankfurt - Hessische Lehrkräfteakademie  

ePolis-Lernprozesse individuell strukturieren

0189478701 - auf Abruf - Hessische Lehrkräfteakademie  

ePolis-Lernprozesse individuell strukturieren


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

30.12.2019 09:00 Uhr bis 31.12.2019 18:00 Uhr

Dauer: 1,5 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Hessische Lehrkräfteakademie Frankfurt, Stuttgarter Strasse 18-24 Erwin-Stein-Haus, 60​329 Frankfurt