Akkreditierung-online

Veranstaltung

Die Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 001

Inhalt/Beschreibung

Gute pädagogische Beziehungen sind grundlegend, damit Lernen, Vermittlung und Sozialisation gelingen können. Die Reckahner Reflexionen dienen der Auseinandersetzung mit der Ethik pädagogischer Beziehungen unter Lehramtsstudierenden, in pädagogischen Teams und Kollegien.
In diesem Workshop soll theoretisch, empirisch und an konkreten Fällen thematisiert werden, warum Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen gebraucht werden. Die Reckahner Reflexionen werden vorgestellt und diskutiert.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:In diesem Workshop soll theoretisch, empirisch und an konkreten Fällen thematisiert werden, warum Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen gebraucht werden. Die Reckahner Reflexionen werden vorgestellt und diskutiert.
Methodische Gestaltung:Die Reckahner Reflexionen werden vorgestellt und diskutiert.
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulformen:
  • Alle Schulformen
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:Bildungsregion Kassel
Leitung:Prof. Dr. Friederike Heinzel

Weitere Hinweise

Weblink: www.uni-kassel.de/go/somme​rwerkstaetten
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0189278801

Alle Veranstaltungen


0189278801 - 16.08.2018 - Grundschulwerkstatt, Henschelstraße 2 - Studienwerkstatt SELF.  

Die Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen


Anbieter


Studienwerkstatt SELF.
Mosenthalstraße 8, 34117 Kassel

sommerwerkstaetten@​uni-kassel.de
Tel.: 0561 804 7687

Zum Profil des Anbieters

Termin

16.08.2018
14:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 0,5 Tage
Anmeldeschluss: 31.07.2018

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Grundschulwerkstatt, Henschelstraße 2

Behindertengerechte Ausführung
Lift