Akkreditierung-online

Veranstaltung

Hunde in die Schule?! Den Hund als Lernbegleiter begreifen, den Einsatz von Hunden in Schule professionalisieren.
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50926875

Inhalt/Beschreibung

Ein Schulhund wird als Lernbegleiter zur Förderung der ganzheitlichen Entwicklung verstanden. Der Einsatz des Hundes geschieht immer im Team Pädagogin oder Pädagoge/Hund und nicht als Mittel zum Zweck.
In dieser Fortbildung wollen wir uns sowohl mit den Voraussetzungen der Hunde beschäftigen, als auch mit denen der Pädagoginnen und Pädagogen. Die Einsatzmöglichkeiten des Hundes sind vielfältig, entsprechend der Förderschwerpunkte, und auch immer vom Hundetyp abhängig. Wir betrachten gemeinsam die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, die praktische Anbahnung und Umsetzung sowie mögliche Stolpersteine. Außerdem gebe ich einen Überblick über die verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeite​n für Schulhund-Teams und deren Inhalte, wobei ich hierbei insbesondere die Qualitätsstandards des Arbeitskreises Schulhund-Team-Ausbildung in den Fokus gerückt werde.
Die Veranstaltung dient einer ersten Orientierung. Vortrag, Partner- bzw. Gruppenübungen werden abgewechselt, im Sinne einer Musterunterbrechung.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden sollen
- Klarheit über die Voraussetzungen des Hundes und seiner Bezugsperson erhalten
- Ideen sammeln, wie das Projekt "Schulhund" in die eigene Schule eingebracht und umgesetzt werden kann
- Stolpersteine beachten und Ideen für Lösungen entwickeln
- Einsatzmöglichkeiten kennenlernen, entsprechend verschiedener Förderschwerpunkte
- Übungen ohne Hund für die Anbahnung des Projektes "Schulhund" in der Klasse ausprobieren
- Aus- und Weiterbildungen und die Notwendigkeit von Mindeststandards kennen und begreifen lernen
Methodische Gestaltung:Vortrag, Partner- und Gruppenübungen - ohne Hund
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Erzieher/innen
  • Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:Bildungsregion Lahn-Dill / Limburg-Weilburg
Dozenten:Karin Planz, Andrea Schmidt

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Kooperationspartner: Verein Verantwortung statt Gewalt e.V.
 
Ansprechpartner: Karin Planz
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0179164001

Alle Veranstaltungen


0179164001 - 02.03.2018 - Staatliches Schulamt Weilburg, Frankfurter Str. 20, 35781 Weilburg - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg   Anmelden

Hunde in die Schule?! Den Hund als Lernbegleiter begreifen, den Einsatz von Hunden in Schule professionalisieren.


Anbieter


SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg
Frankfurter Str. 20-22, 35781 Weilburg

FORTBILDUNG.SSA.WEI​LBURG@KULTUS.HESSEN​.DE
Tel.: 06471/328-215

Zum Profil des Anbieters

Termin

02.03.2018
14:00 bis 16:30 Uhr


Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden.

Veranstaltungsort

Staatliches Schulamt Weilburg, Frankfurter Str. 20, 35781 Weilburg