Akkreditierung-online

Veranstaltung

Kennenlernen der Dialogischen Haltung - Lernen im Dialogprozess
Veranstaltungsnummer (Anbieter): AK012018

Inhalt/Beschreibung

Eine dialogische Haltung bietet konsequent Beziehung in der Praxis an. Nicht durch eine Rollenautorität (Erziehung zum Gehorsam und Expertentum), sondern durch eine Begegnung auf Augenhöhe (Radikaler Respekt) und durch eine persönliche Autorität (Authentische Präsenz). Das fief möchte einladen und ermutigen die Dialogische Haltung, nach dem Konzept "Eltern Stärken" von Johannes Schopp und Jana Marek, zu erfahren und als Grundlage für Beziehungsqualität mit Kinder und Jugendliche zu erleben und zu erlernen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:„Die dialogische Haltung ist ein ständiges Bemühen um Achtsamkeit und Präsenz... Im Dialog stehen gegenseitiger Respekt, das schöpferische Zuhören und sich authentisch mitteilen können im Mittelpunkt. Dies bietet Raum für die Entfaltung der Persönlichkeit sowie -falls in Gruppen gearbeitet werden sollte, auch für die Kraft der Intelligenz der Gruppe. (Johannes Schopp und Jana Marek, Prinzipien und Arbeitsformen dialogischen Lernens, 2011)
Methodische Gestaltung:Die Fortbildung beinhaltet Einzel- und Gruppenarbeit mit Übungen und Methoden aus der Dialogprozess-Begleitung nach Johannes Schopp und Jana Marek - z.B. Dialogkarussell, Dialogrunde, Dialogspaziergang, Gemeinsames Denken und Lernen (Containern).
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
  • Eltern
  • Schülerinnen und Schüler
Schulformen:
  • Alle Schulformen
Beitrag je Teilnehmer/in: 60,00 EUR
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:bundesweit
Leitung:Peter Hausmann
Dozenten:Janet Jenichen, Peter Hausmann

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0179084901

Alle Veranstaltungen


0179084901 - März 2018 - fief-Familienzentrum, Tabaksmühlenweg 30E 61440 Oberursel - Frankfurter Institut für Erziehungshilfen und Familienbegleitung e.V.  

Kennenlernen der Dialogischen Haltung - Lernen im Dialogprozess


Anbieter


Frankfurter Institut für Erziehungshilfen und Familienbegleitung e.V.
Münchener Straße 48, 60329 Frankfurt am Main

Bildung@fief-ev.de
Tel.: 069 13023713

Zum Profil des Anbieters

Termin

März 2018

Dauer: 1 Tage
Anmeldeschluss: 01.03.2018

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

fief-Familienzentrum, Tabaksmühlenweg 30E 61440 Oberursel

Behindertengerechte Ausführung
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt