Akkreditierung-online

Veranstaltung

Sprachsensibler Fachunterricht - Freude am Fach wecken und erhalten, die Fachsprache fördern in sprachheterogenen Gruppen der Grundschule, Abrufangebot für MR_GI_WZ
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50903949_999

Inhalt/Beschreibung

Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache wechseln aus den Intensivklassen verstärkt in den Regelunterricht. Das stellt Sie als Fachlehrerinnen und Fachlehrer vor die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler für das Fach zu begeistern, fachliches Lernen gezielt zu unterstützen und Sprachbarrieren, insbesondere für Sprachanfängerinnen und Sprachanfänger abzubauen. Die Inhalte der Fortbildungsreihe sind daher folgende: Stolpersteine der deutschen Sprache, Prinzipien eines sprachsensiblen Fachunterrichts, Methodenwerkzeuge, Unterrichtsmaterialien, sprachbewusstes Feedback, Leistungsbewertung, Übergang von der Intensivklasse in die Regelklasse

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmenden
- erkennen die spezifischen sprachlichen Herausforderungen ihres Fachs,
- reflektieren den engen Zusammenhang von sprachlichem und fachlichem Lernen,
- reflektieren Prinzipien eines sprachbewussten Unterrichts und wenden diese bei der Gestaltung ihres Unterricht an,
- erproben verschiedene Methodenwerkzeuge im Unterricht,
- analysieren Unterrichtsmaterialien, reflektieren diese und setzen sie sprachbewusst ein,
- geben sprachbewusstes Feedback,
- entwickeln Modelle für die Kooperation mit allen am Lehr- und Lernprozess Beteiligten zur Gestaltung des Übergangs von der Intensivklasse in die Regelklasse,
- kennen die aktuellen rechtlichen Grundlagen zur Leistungsbeurteilung und wenden diese an.
Methodische Gestaltung:Die Teilnehmenden arbeiten individuell und fachbezogen nah an ihren eigenen Unterrichtskontexten im kollegialen Austausch (Unterrichtserfahrungen mit Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern im Regelunterricht, Fragen, z. B. zur Unterrichtsgestaltung).
Themenbereich:Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:regional

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Gestaltung des Fortbildungsangebots nach Bedarf der Schule und in Absprache mit dem Referenten/ der Referentin. Zeit und Ort nach Vereinbarung.
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0179022001

Alle Veranstaltungen


0179022001 - auf Abruf - Hessische Lehrkräfteakademie  

Sprachsensibler Fachunterricht - Freude am Fach wecken und erhalten, die Fachsprache fördern in sprachheterogenen Gruppen der Grundschule, Abrufangebot für MR_GI_WZ


Anbieter


Hessische Lehrkräfteakademie
Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt am Main

FORTBILDUNG.LA@KULT​US.HESSEN.DE
Tel.: 06471 328 118

Zum Profil des Anbieters

Termin

auf Abruf

Dauer: 3 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.