Akkreditierung-online

Veranstaltung

Schulinterne Evaluation am Beispiel des Lesekonzepts
Veranstaltungsnummer (Anbieter): 50823135_999

Inhalt/Beschreibung

Alle Sek. I-Schulen haben in den letzten Jahren ein Leseförderkonzept an ihren Schulen etabliert, das in der Regel durch die Fachschaft Deutsch getragen wurde. Wie hat sich das Konzept bewährt? Wie wurde es über die Jahre weiterentwickelt oder warum ist es mehr oder weniger ausgelaufen?
Wir bieten der Fachschaft Deutsch hierzu eine fachliche Unterstützung bei der Evaluation dieses Themengebietes an und können ggf. neben gezielten thematischen Fortbildungen auch weiterführende Möglichkeiten der Schulentwicklung an Hand dieses Themas mit Ihnen bearbeiten.



Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
- reflektieren und evaluieren ihr Leseförderkonzept anhand der Formulierungen im Schulprogramm
- reflektieren und evaluieren die Anwendung ihres Leseförderkonzepts in der Praxis
- erhalten Beispiele aus der Praxis für die Anwendung im Unterrichtsalltag
- bekommen Anregungen für die weitere Entwicklung ihres Leseförderkonzepts
- Gestalten einen Projektplan zur Umsetzung neu formulierter Ziele
Methodische Gestaltung:kurze fachliche Impulse, erfahrungsbezogene Arbeit in Kleingruppen, Erörterung von Fallbeispielen, ggf. Erarbeitung/Überarbeitung des Leseförderkonzepts, Methoden des Projektmanagements
Qualitätsbereich:VI Lehren und Lernen
Themenbereich:Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte
Schulformen:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Bildungsregion:regional

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0158363901

Alle Veranstaltungen


0158363901 - auf Abruf - SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg  

Schulinterne Evaluation am Beispiel des Lesekonzepts


Anbieter


SSA Lahn-Dill-Kreis/LK Limburg-Weilburg
Frankfurter Str. 20-22, 35781 Weilburg

FORTBILDUNG.SSA.WEI​LBURG@KULTUS.HESSEN​.DE
Tel.: 06471/328-215

Zum Profil des Anbieters

Termin

auf Abruf

Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.