Akkreditierung-online

Veranstaltung

Cybermobbing - Was tun?

Inhalt/Beschreibung

Während der Fortbidung werden Grundlagen über Erscheinungsformen, Verbreitung und Besonderheiten von Cybermobbing vermittelt. Hierzu werden dessen Ursachen, Merkmale und Folgen anhand der Analyse eines Filmclips erarbeitet. Im Anschluss werden Signale für Cybermobbing und Strategien zur Prävention und Intervention vorgestellt

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:Erwerb von Strategien im Umgang mit Cybermobbing: Was kann an Schulen präventiv getan werden, um Cybermobbing zu verhindern? Wie kann ich Cybermobbing erkennen? Wie verhalte ich mich als Lehrkraft, wenn mir ein Fall von Cybermobbing bekannt wird?
Methodische Gestaltung:Vortrag, Filmanalyse/Workshop, Erfahrungsaustausch
Qualitätsbereich:V Schulkultur
Themenbereich:Umgang mit Konflikten und Problemen, Gewaltprävention

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • kein Fachbezug
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte (schulinterne Veranst.)
Schulformen:
  • Gymnasium
Bildungsregion:innerschulisch
Dozenten:Frau Annette Thunemann

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):0127036801

Alle Veranstaltungen


0127036801 - 29.02.2012 - Rabanus-Maurus Schule - Rabanus-Maurus-Schule  

Cybermobbing - Was tun?


Anbieter


Rabanus-Maurus-Schule
Magdeburger Straße 78, 36037 Fulda

poststelle@rms.fuld​a.schulverwaltung.h​essen.de
Tel.: +49 (661) 96905 0

Zum Profil des Anbieters

Termin

29.02.2012
15:30 bis 18:30 Uhr


Dauer: 0,5 Tage

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an feststehende Teilnehmer bzw. ist ausgebucht oder der Veranstaltungstermin ist verstrichen. Handelt es sich um eine Veranstaltung "auf Abruf", setzen Sie sich bei Interesse bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Veranstaltungsort

Rabanus-Maurus Schule