Akkreditierung-online

Anbieterdaten

Anbietername: Michael Hartenstein
Anschrift: Sprudelstr. 31, 63683 Ortenberg
E-Mail-Adresse: mail@leben-bereichern.de
Mobiltelefon: 01577 1948050
URL/Weblink: http://www.leben-bereicher​n.de
Anbieterart: Person
Datum der (Re-)Akkreditierung: 09.11.2017
Anbieternummer: P009012

Referententätigkeit für Schulen

Referententätigkeit für Schulen:Ja
Qualitäts- und Themenbereiche:
IV Professionalität
  • Lehrergesundheit, Zeitmanagement
V Schulkultur
  • Umgang mit Konflikten und Problemen, Gewaltprävention
  • Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Bildungsregionen:
  • Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
  • Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
  • Bildungsregion Frankfurt
  • Bildungsregion Fulda
  • Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
  • Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
  • Bildungsregion Hersfeld-Rotenburg/Werra-M​eißner
  • Bildungsregion Hochtaunuskreis / Wetteraukreis
  • Bildungsregion Kassel
  • Bildungsregion Lahn-Dill / Limburg-Weilburg
  • Bildungsregion Main - Kinzig
  • Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
  • Bildungsregion Offenbach
  • Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frank​enberg
  • Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus

Schwerpunkte und Räumlichkeiten

Schwerpunkte der Fortbildungstätigkeit: Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg im pädagogischen Bereich
Beschreibung der Räumlichkeiten und technischen Ausstattung der Einrichtung: In Ihrer Einrichtung

Qualifikation der Leitung

Ausbildung: Dipl. Handelslehrer,
Praktische Erfahrungen im Fachgebiet: Gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg) und Lehrer-Schüler-Konferenz (Gordon)
Methodisch-didaktische Qualifikation:Studium und Praxis (Erwachsenenbildung)
Erfahrungen in der Erwachsenenbildung: über 30 Jahre in Erwachsenenbildung tätig (vhs, selbstorganisierte GFK-Übungsgruppen, Vorträge, Workshops). Umschüler über Bildungsträger zu Mediatoren und Coach ausgebildet.
Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen:zuletzt Ausbildung zum Mediator und Coach auf Basis der GFK (2016/17)

Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Teilnehmerorientiertes Leitbild: Praktische Übungen zu Fällen/Beispielen aus dem Kreis der Teilnehmer
Berücksichtigung neuer pädagogischer und wissenschaftlicher Entwicklungen: Freude am Lernen, Neurowissenschaftliche Erkenntnisse -> Bsp. aus Alltagspraxis, Rollenspiele
Festlegung der Lehr- und Lernziele: Vorab-Teilnehmerbefragung nach Lernziel-Wünschen
Bestimmung der Methoden: Wissensnachfragen -> Informations-input praktis​che Umsetzungs-/Anwendungsnach​fragen -> Rollenspiele, Übungen, Feedback
Messung des Zielerreichungsgrads: Tests/Übungsaufgaben zum Stoff während des Seminars Feedback-Fragebog​en und mündliche Befindlichkeits-/Feedbackr​unden
Steuerung des Optimierungsprozesses für Fortbildungsmaßnahmen: regelmäßiger Besuch von Fortbildungsveranstaltunge​n und Trainer-Treffen

Anbieterlogo

Referenzen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Aktuelle Veranstaltungen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.