Akkreditierung-onlinePublikationen & Links
Akkreditierung-online

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Veröffentlichungen rund um die Themen Lehrerfortbildung und Akkreditierung zur Verfügung. Texte, von denen wir glauben, dass eine Lektüre sich für Sie lohnen würde.

Von Mitarbeitern der Hessischen Lehrkräfteakademie:

Volker Fabricius: Professionalisierung der Lehrkräfte für die Selbstständigen Schulen. Fünf Jahre Akkreditierung für die Lehrerfortbildung. In: Schulverwaltung (HE/RP). Nr. 7-8/2011 und 9/2011 (S. 194-197 und S. 234-237)

Jürgen Blutte, Volker Fabricius: »Qualität bedeutet, dass der Kunde und nicht die Ware zurückkommt.« Welchen Beitrag leistet die Akkreditierung in Hessen zur Qualitätsentwicklung in der Lehrerfortbildung? In: Schulverwaltung Spezial. Nr. 2/2007 (S. 23-26)


Im Folgenden empfehlen wir Ihnen Veröffentlichungen rund um das Thema Lehrerfortbildung und Wirksamkeit.

Literaturhinweise zum Thema Lehrerfortbildung und Wirksamkeit:

Frank Lipowsky, Daniela Rzejak: Lehrerinnen und Lehrer als Lerner - Wann gelingt der Rollentausch? Merkmale und Wirkungen wirksamer Lehrerfortbildungen. In: Schulpädagogik heute. Heft 5 / 2012
http://www.schulentwicklung.bayern.de/niederbayern/userfiles/Allgemein/ReSET_Dgf_2012/Vortrag_Prof_Lip.pdf

Dargestellt wird, auf welchen Ebenen der Erfolg von Fortbildung erfasst werden kann und welche Einflussgrößen die Wirksamkeit von Fortbildung bedingen können.

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Hauptergebnisse der COACTIV-Studie (2009)
https://www.mpib-berlin.mpg.de/coactiv/studie/ergebnisse/index.html

Bezogen auf den Mathematikunterricht Antworten insbesondere auf die Fragen: Welche Aspekte der Lehrerkompetenz lassen sich empirisch identifizieren? Welche Aspekte der Lehrerkompetenz lassen sich empirisch identifizieren und welche Beziehungen weisen diese Merkmale untereinander auf? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Aspekten der Lehrerkompetenz und der Unterrichtsgestaltung? Welche direkten und indirekten Einflüsse hat die Kompetenz einer Lehrkraft auf die Lernerfolge ihrer Schülerinnen und Schüler?

Johannes Mayr, Florian H. Müller: Wovon hängt es ab, wie und wieviel sich Lehrerinnen und Lehrer fortbilden? BIFIE-Report 4/2010: TALIS 2008: Schule als Lernumfeld und Arbeitsplatz. Vertiefende Analysen aus österreichischer Perspektive
https://www.bifie.at/buch/1179/2

Untersucht werden auf der Grundlage der österreichischen TALIS-Daten die Faktoren, die das Fortbildungsverhalten von Lehrkräften der Sekundarstufe I beeinflussen.

Helen Timperley: Lernen und professionelle Entwicklung von Lehrkräften. REIHE ZUR SCHULPRAXIS HEFT 18 (INTERNATIONAL ACADEMY OF EDUCATION, INTERNATIONAL BUREAU OF EDUCATION), S. 18  
http://www.ibe.unesco.org/fileadmin/user_upload/Publications/Educational_Practices/EdPractices_18ge.pdf

Resümiert werden 97 Studien zur Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften unter dem Gesichtspunkt, welche Aspekte haben positiv auf die Lernleistungen von Schülerinnen und Schüler einwirken können.