Akkreditierung-online

Anbieterdaten

Anbietername: Dr. phil. Klaus Rödler
Anschrift: Reuterweg 69, 60323 Frankfurt
E-Mail-Adresse: klaus.roedler@onlinehome.d​e
Telefon: 069 72 95 60
URL/Weblink: http://www.matheinklusiv.d​e
Anbieterart: Person
Datum der (Re-)Akkreditierung: 18.09.2018
Anbieternummer: P003830

Referententätigkeit für Schulen

Referententätigkeit für Schulen:Ja
Qualitäts- und Themenbereiche:
VI Lehren und Lernen
  • Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
  • Sonderpädagogische Förderung, Gemeinsamer Unterricht, Inklusion
  • Förderung von Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen
Bildungsregionen:
  • Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
  • Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
  • Bildungsregion Frankfurt
  • Bildungsregion Fulda
  • Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
  • Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
  • Bildungsregion Hersfeld-Rotenburg/Werra-M​eißner
  • Bildungsregion Hochtaunuskreis / Wetteraukreis
  • Bildungsregion Kassel
  • Bildungsregion Lahn-Dill / Limburg-Weilburg
  • Bildungsregion Main - Kinzig
  • Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
  • Bildungsregion Offenbach
  • Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frank​enberg
  • Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Fächer / Berufsfelder:
  • Mathematik
Schulformen:
  • Grundschule
  • Vorklasse/Eingangsstufe
  • Förderschule/Grundschule oder Sek. I

Schwerpunkte und Räumlichkeiten

Schwerpunkte der Fortbildungstätigkeit: Mathematik, Dyskalkulie, Prävention von Rechenschwäche, Fachdidaktik für Grund- und Föderschule, inklusiver Mathematikunterricht, Inklusion
Beschreibung der Räumlichkeiten und technischen Ausstattung der Einrichtung: Klassenraum

Qualifikation der Leitung

Ausbildung: 1. und 2. Staatsexamen Sek.I, Grundschulzusatzprüfung, Diplom und Promotion in Pädagogik
Praktische Erfahrungen im Fachgebiet: langjährige Grundschullehrertätigkeit,​ Fachautor, Schulbuchautor, ehemalig Hochschuldozent und seit mehreren Jahren Fortbildner im Bereich Mathematik
Methodisch-didaktische Qualifikation:1. und 2. Staatsexamen Sek.I, Grundschulzusatzprüfung, Montessori-Diplom, langjährige Lehrtätigkeit in der Grundschule mit Arbeitsphasen an Gesamtschulen
Erfahrungen in der Erwachsenenbildung: Praktikumsbetreuung, Hochschullehrertätigkeit, Referent im Rahmen der Lehrerfortbildung und Qualifikation von Lerntherapeuten
Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen:Im Bereich des Angebots keine, da es sich um eine originär selbst entwickelte Methodik handelt. Weiterbildung geschieht in der praktischen Erprobung neuer Variationen im Unterricht sowie im Dialog mit Fortbildungsteilnehmern. Ergänzend jedoch Fortbildungen zu verschiedenen Fragen der Grundschuldidaktik mit Schwerpunkt Dyskalkulie.

Qualifikation des Lehrpersonals

Ausbildung: 1. und 2. Staatsexamen Sek.I,, Grundschulzusatzprüfung, Diplom und Promotion in Pädagogik
Praktische Erfahrungen im Fachgebiet: langjährige Grundschullehrertätigkeit,​ Fachautor, Schulbuchautor, Hochschullehrer und Fortbildner
Methodisch-didaktische Qualifikation:1. und 2. Staatsexamen Sek.I, Grundschulzusatzprüfung, Montessori-Diplom, langjährige Lehrtätigkeit in der Grundschule
Erfahrungen in der Erwachsenenbildung: Praktikumsbetreuung, Hochschullehrertätigkeit, Referent im Rahmen der Lehrerfortbildung und Qualifikation von Lerntherapeuten
Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen:Im Bereich des Angebots keine, da es sich um eine originär selbst entwickelte Methodik handelt. Ergänzend jedoch Fortbildungen zu verschiedenen Fragen der Grundschuldidaktik mit Schwerpunkt Dyskalkulie.

Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Teilnehmerorientiertes Leitbild: Unser teilnehmerorientiertes Leitbild wird sichtbar durch die an den Problemen der Praxis orientierte Thematik und die in der Praxis gewonnenen und entwickelten Lösungsvorschläge. Außerdem werden die vorrangigen Fragen der Teilnehmer im Bereich des Fortbildungsthemas abgefragt.
Berücksichtigung neuer pädagogischer und wissenschaftlicher Entwicklungen: Neueste fachdidaktische Entwicklungen finden bei unseren Bildungsmaßnahmen Berücksichtigung vor dem Hintergrund einer an der modernen Grundschulpädagogik orientierten Gesamtkonzeption. Außerdem bin ich Mitglied in verschiedenen Arbeitskreisen und Fachverbänden (VDS, GDM, AK Grundschule, AK Tätigkeitstheorie) und habe in den vergangenen Jahre auch an Tagungen teilgenommen sowie als Referent vorgetragen, zuletzt auf der GDM-Tagung 2018 in Paderborn und beim AK Tätigkeitstheorie, ebenfalls 2018.
Festlegung der Lehr- und Lernziele: Unsere allgemeinen Ziele und Lehr- und Lernziele legen wir fest im Blick auf ein subjektorientiertes Verständnis schulischen Lernens. In einer Vorabfrage (bei Abrufangeboten) und in einer kurzen Eröffnungsrunde können spezifische Fragestellungen und Bedürfnisse im Blick auf die Fortbildung eingebracht werden. Die allgemeinen Ziele der Veranstaltung sind eng am Unterricht und den bekannten Problemen im Bereich des Rechnen lernen orientiert.
Bestimmung der Methoden: Die Methoden gestalten wir in der Form, dass die Teilnehmer die Inhalte an eigenen Erfahrungen kritisch reflektieren können. Eigene Erfahrungen bedeutet, die vorgestellten Unterrichtsmethoden werden praktisch erprobt und diskutiert. Alles Dargebotene wird in praktischen Handlungen selbst erfahren.
Messung des Zielerreichungsgrads: Den Zielerreichungsgrad messen wir durch eine abschließende Feedbackrunde sowie einen kurzen Fragebogen.
Steuerung des Optimierungsprozesses für Fortbildungsmaßnahmen: Die fortlaufenden Optimierungsprozesse für Fortbildungsmaßnahmen steuern wir durch Auswertung der Rückmeldungen durchgeführter Veranstaltungen. Außerdem flossen in der Vergangenheit eigene Unterrichtserfahrungen und fließen in der zukunft Anregungen aus dem wissenschaftlichen Diskurs beständig in die Fortbildungsgestaltung ein.

Anbieterlogo

Referenzen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Aktuelle Veranstaltungen

0035132201
Dyskalkulieprävention und fördernde Maßnahmen bei ...
auf Abruf
in An de abrufenden Schule

0031972709
Mit Erbsen und Bohnen rechnen: Anschauungsgestützt...
auf Abruf
in In der abrufenden Schule

0020655301
Zahlraumerweiterung und Grundlegung der schriftlic...
auf Abruf
in In der abrufenden Schule.